Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Advertisement:

Zurück zur vorherigen Seite

2. Black Troll Festival 2010 (2-Tages-Ticket)

Vorheriger Artikel:
2.
HerstellerKategorieUnterkategorieZustandPreis
Black Bards EntertainmentKonzertkartenFestivalsNeu27.00 Euro

Bestellen:

Dieser Artikel ist derzeit bei uns nicht vorrätig. Da wir grundsätzlich nur Sachen verkaufen, die auf Lager sind, ist eine Bestellung im Moment nicht möglich.

Widerrufsrecht:
Widerrufsfrist beträgt 1 Monat. Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Traditionen werden nur dann zu solchen, wenn man sie pflegt und darum war es klar, dass nach dem grandiosen Erfolg des Black Troll Festivals 2009, auch im Juni 2010 die Burgruine "Schweinsburg" bei Bornstedt (Sachsen-Anhalt) wieder die kurzzeitige Heimat feierwütiger Horden wird. Folglich präsentiert euch Nightshade das Black Troll Festival 2010! Wo einst die Mansfelder Grafen ihre reichen Erträge aus dem Kupferbergbau verprassten, werden am 11. und 12. Juni 2010 mit lautem Metal die Geister vergangener Schlachten zum Leben erweckt, aber statt Krieg werden Wein, Weib und ohrenbetäubende Musik Einzug in die Schweinsburg halten, um mit euch den Start in einen grandiosen Sommer 2010 zu feiern! Folgende Bands wollen jeden einzelnen von euch vor der Bühne rocken sehen:

* ARKONA *
* CUMULO NIMBUS *
* FEJD *
* FIMBULVET *
* THRUDVANGAR *
* XIV DARK CENTURIES *

Black Troll Festival 2010

11.-12. Juni 2010
2-Tages-Ticket
Burgruine Schweinsburg / Bornstedt
www.blacktrollfestival.de

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.