Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

U.D.O.: The Legacy

Vor 35 Jahren, kurz nach seinem ersten Ausstieg als Sänger von ACCEPT erschien das Debütalbum Animal House von U.D.O.. Da es in diesem Jahr so viel zu feiern gab, 35 Jahre U.D.O. und seinen 70 zigsten Geburtstag, für das er sein Album My Way veröffentlichte, gibt es nun auf The Legacy die volle Breitseite seines Schaffens. Auf dieser umfangreiche und karriereübergreifende Best Of-Compilation kann natürlich nicht alles vertreten sein, aber mit 33 Songs auf zwei CDs, bekommen wir die geballte Ladung an Metal geboten.

Die Songs auf den beiden CDs sind chronologisch von neuerem Material zu den Songs der ersten Stunde gegliedert. Auch der Song We Are One, einer Kooperation mit dem Musikkorps der Bundeswehr, hat es auf die Setliste geschafft. U.D.O. kann auf 18 Studioalben in der Bandgeschichte zurückblicken. Songs wie Make The Move, 24/7 oder Independence Day haben es auf das Album geschafft. Ebenso begegnen wir Knaller wie Mastercutor, Steelhammer oder Rock’n’Roll Soldiers und stellen klar unter Beweis wofür U.D.O. steht, nämlich Metal pur. Mit Wilder Life, What A Hell Of A Night, Falling Angels und Dust And Rust sind zudem noch 4 rare Bonus-Songs vertreten, die auf keinem regulären Studioalbum vertreten sind. Wir hören eingängige Hymnen und Stampfer, ebenso wuchtige aber auch verspielte Gitarren und natürlich die unverkennbare Stimme von Udo Dirkschneider. Wenn man sich die Songs zu Gemüte führt, bemerkt man sehr deutlich, dass U.D.O. in all den Jahren gleichbleibend hohe Qualität abgeliefert hat. Bei so vielen Alben war es halt auch nicht einfach eine Songauswahl zu tätigen und viele werden wohl den Ein oder Anderen Song vermissen. Trotz allem kann sich die Auswahl mehr als sehen lassen. Was soll ich noch ausführen, bei dieser Bekanntheit der Band ist das nicht ganz einfach und vielen ist allein die Quantität der Songs wichtig.

Sicher ist aber, The Legacy von U.D.O. dokumentiert eine ganze Epoche deutscher Metalgeschichte. Wichtig ist es, dass sich U.D.O. in den ganzen Jahrzehnten immer treu geblieben sind. Falls es noch Fans draußen geben sollte, denen U.D.O. erst kürzlich aufgefallen ist, kann mit diesem prall gefüllten Album seine Sammlung auffüllen und sich an diesen tollen Songs erfreuen.

Trackliste
CD 1:
01. Fear Detector
02. Metal Never Dies
03. Wilder Life (rare bonus track)
04. Pandemonium
05. One Heart One Soul
06. Make The Move
07. What A Hell Of A Night (rare bonus track)
08. Pain
09. Decadent
10. Falling Angels (rare bonus track)
11. Metal Machine
12. Steelhammer
13. Dust And Rust (rare bonus track)
14. I Give As Good As I Get
15. Rock’n’Roll Soldiers
16. Dominator

CD 2:
01. Mastercutor
02. Vendetta
03. 24/7
04. Blind Eyes
05. Man And Machine
06. Like A Lion
07. Shout It Out
08. Holy
09. Freelance Man
10. Independence Day
11. Metal Eater
12. Future Land
13. Blitz Of Lightning
14. We’re History
15. Break The Rules
16. Go Back To Hell
17. They Want War

Veröffentlichung: 18.11.2022
Stil: Metal, Heavy Metal
Label: AFM Records

UDO: The Legacy
Manga-Mafia

18.11.2022 by Gisela
U.D.O. in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu U.D.O.:

24.02.2014U.D.O.: Vertragsverlängerung!(News: Musik)
21.05.2013U.D.O.: Steelhammer(Rezension: Musik)
21.02.2010Kissin' Dynamite: Neue Songs online(News: Musik)
05.08.2011Wolfpakk: Wolfpakk(Rezension: Musik)
19.10.2010U.D.O.: Neues Album "REV-RAPTOR" erscheint am 18. März 2011(Pressemeldung: Musik)
Manga-Mafia

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.