Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

CONCEPTION: In Your Multitude (Expanded Edition)

Nach The Last Sunset und Parallel Minds ist In Your Multitude das dritte Werk der norwegischen Band CONCEPTION. Das Album erblickte 1995 das Licht der Welt und gut ist, dass es endlich zur Wiederveröffentlichung kommt. In jedem Fall ist es gerechtfertigt, denn mit ihren Werken begaben sie sich damals auf einen beschwerlichen Weg, denn eigentlich wollten alle nur noch Grunge und Alternative-Rock oder Metal hören. Gut das die großartigen Kompositionen eine zweite Chance erhalten.

Mit einem wirklich harten Song in Form von Under A Mourning Star beginnt das Album und was man schon bei den ersten Tönen merkt, die Produktion ist wesentlich verfeinert worden, was den Songs aber nicht zum Nachteil ausgelegt werden kann. Einen eher einfach gehaltenen Song bekommen wir danach mit Missionary Man, der zwar nicht schlecht ist, aber mir fehlen trotzdem die Spannungsbögen, die ich an CONCEPTION so liebe. Dagegen ist der krachende Rocker Retrospect wieder mehr mit Spannungsbögen gespickt und auch der Gesang und die Gitarren liefern großartiges ab. Mit dem langsam daherkommenden Guilt gibt es wieder einen sehr modernen Song zu hören, bei dem man aber mehrere Anläufe braucht bis er richtig zündet. Das CONCEPTION ihre Stärken auch in Balladen heben beweisen sie uns mit Sanctuary. Bei diesem Song gibt es wieder Gänsehautalarm, denn Roys Stimme und die akustische Gitarre sorgen zu Hauf dafür. Wer Roy Khan von KAMELOT her kennt weiß wie gut er singen kann. Alle Vorzüge von CONCEPTION werden auf A Million Gods perfekt zusammengefasst. Sei es progressiver Sound, treibende Rockklänge gepaart mit Theatralik, so ist der Song prädestiniert dafür das Spektrum in acht Minuten aufzuzeigen.

Ich möchte an dieser Stelle natürlich nicht den Rest der Rhythmussektion vergessen, denn Bassist Ingmar Amlien und Drummer Arve Heimdal tragen in jedem Fall dazu bei, dass die Band musikalisch so gut ist. Das sich am Songwriting ein wenig geändert hat, das kann man sehr gut beim Lied Some Wounds, denn hier wurde sehr viel Wert auf den Chorus gelegt und was mir besonders gut gefiel ist das man wunderbar das Bassspiel zu hören bekommt. Auch für den Song Carnal Comprehension benötigt man einige Zeit, den der im Midempo angelegte Song klingt am Anfang ein wenig zerfahren aber er passt in die heutige Zeit. Mit Solar Serpent bleibt man der Midtemposchiene treu und auch bei diesem Song vermisse ich den gewissen Drive, der aber zum Glück zwischendurch immer wieder vehement durchscheint. Mit dem fast sieben Minuten langen Titelsong In Your Multitude ist der Band eine tolle Ballade gelungen, die ich sogar als Powerballade bezeichnen würde, denn bei diesem Lied liegt der Fokus auf den Instrumenten. Als Bonus auf diesem Album gibt es mit der Ballade Move Closer ein Song als Demoversion, die sich direkt im Gehörgang festsetzt. Den Titelsong In Your Multitude hört sich in seiner Demoversion ein wenig anders an, aber trotzdem springt der Funke über. Dann bekommen wir mit Gravity einen Rausschmeißer erster Güte geboten. Bei diesem Lied zeigt uns CONCEPTION noch mal was alles in ihnen steckt. Toller Abschluss!

Trotz allem gehört In Your Multitude in jede Sammlung eines Hörers des progressiv angehauchten Metals. Das Album mit seinen modernen Touchs passt in jedem Fall in die heutige Zeit und klingt zu keiner Zeit altbacken. Was viele großartige Songs haben CONCEPTION doch erschaffen.

Trackliste
01. Under A Mourning Star
02. Missionary Man
03. Retrospect
04. Guilt
05. Sanctuary
06. A Million Gods
07. Some Wounds
08. Carnal Comprehension
09. Solar Serpent
10. In Your Multitude
11. Move Closer (Demo)
12. In Your Multitude (Demo)
13. Gravity

Veröffentlichung: 09.09.2022
Stil: Dark Progressive Power Metal, Rock, Metal, Heavy Metal
Label: Noise Records/Warner

Conception: In Your Multitude
Buchmaxe

12.09.2022 by Gisela
CONCEPTION in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu CONCEPTION:

31.07.2013BROKEN HOPE: Enthüllen Cover Artwork für ihr Album „Omen Of Disease“!(News: Musik)
12.09.2022CONCEPTION: Parallel Minds (Expanded Edition)(Rezension: Musik)
23.04.2022CONCEPTION: Neue Deluxe-Album-Version von "State of Deception"(News: Musik)
19.08.2013BROKEN HOPE: Posten kostenlosen Download vom neuen Song “Ghastly”!(News: Musik)
15.09.2022CONCEPTION: Flow (Expanded Edition)(Rezension: Musik)

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.