Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

News (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

SCARLET DORN: Kündigen neues Album und neue Single an

Scarlet Dorn: Scorched By A Flame So Dark

Mit ihrem Debütalbum Lack Of Light, sowie Touren und Konzerten mit Künstlern wie Lord Of The Lost, Letzte Instanz, Joachim Witt und Within Temptaion, konnten Scarlet Dorn bereits einige Aufmerksamkeit gewinnen. Jetzt legt die Band um die namensgebende Frontfrau Scarlet nach: am 29. Januar 2021 erscheint der neue Longplayer Blood Red Bouquet!

Darauf gibt es wieder feine "Dunkelmusik" mit verschiedenen Einflüssen, unter anderem in Form eines Duetts mit niemand geringerem als Sven Friedrich (Solar Fake, Dreadful Shadows, Zeraphine). Zudem haben Scarlet Dorn nun eine erste Singleauskopplung aus Blood Red Bouquet angekündigt: Ab dem 27.11. wird man den Song Scorched By A Flame So Dark über alle gängigen Plattformen und auch als Video genießen dürfen.

Website:
scarletdorn.de

Quelle: Result Promotion

21.11.2020 by Otti
SCARLET DORN in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu SCARLET DORN:

03.08.2016LORD OF THE LOST: Empyrean(Rezension: Musik)
17.09.2019AMPHI FESTIVAL 2020: Zahlreiche Bands bekannt gegeben!(News: Veranstaltungen)
26.05.2020AMPHI FESTIVAL 2021: Infos zu Line Up und Vorverkauf(News: Veranstaltungen)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.