Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

News (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

VNV NATION: Strandkorb Open Air in Mönchengladbach

VNV Nation

Neue Wege braucht das Land. Das dachten sich auch VNV Nation, und haben den Event-armen Corona-Sommer 2020 jetzt um ein kleines Highlight verschönert: Ein Strandkorb Open Air!
Stattfinden wird das Ganze am 08. August 2020 in der SparkassenArena Mönchengladbach. Infos zum Event findet Ihr hier auf Facebook. Der Vorverkauf läuft bereits auf Hochtouren.

In der "Strandkorb Open Air" Reihe des SparkassenParks gibt es über den Sommer zudem viele weitere, tolle Künstler zu sehen - von Doro Pesch, über Schandmaul und Lynard Skynard bis hin zu Markus Krebs sind zahlreiche Highlights angekündigt.

Mehr Infos:
facebook.com/sparkassenPark
vnvnation.com

Quellen: VNV Nation/SparkassenPark Mönchengladbach

15.06.2020 by Otti
VNV NATION in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu VNV NATION:

13.12.2019AUGER: From Now On I(Rezension: Musik)
04.07.2006Booking Agentur neuwerk verlost VIP Tickets !(News: Musik)
31.08.2010Shadow-Minds: The Arc Of Truth(Rezension: Musik)
17.03.2014Blackfield Festival 2014: VIP-Upgrade Tickets ab kommenden Freitag erhältlich(News: Veranstaltungen)
21.04.2017AMPHI FESTIVAL 2017: Der Countdown läuft(Präsentation: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.