Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Shop | Community | Magazin | Agentur | Forum
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Themen:
Stimmt für uns!
hier abstimmen

Partner:

Cyber Axis

Genre: Electro/Metal

Homepage:
http://www.cyber-axis.com/

Cyber Axis - Konzerte im Terminkalender suchen.
Cyber Axis im Onlineshop suchen.

müller: lead vocals, programming & keyboards
kleintjes: programming, keyboards & vocals

plus live-members
galla: guitars
st.schierle: drums

>>>
cyberaxis sind wieder da, aber nicht so wie es einmal war – nichts ist so, wie es einmal war und ist gut so. wiedergeburt könnte man es nennen, doch etwas neues kann nicht wieder da sein. der spagat zwischen der vergangenheit und der gegenwart ist hier keine logische konsequenz, keine besinnung auf alte zeiten und erfüllen von erwartungen, sondern der schritt zu einer neuen band, einem neuen gefühl, neuen musikern und einem ansatz ins ungewisse, der auf einer vergangenen idee beruht, die es in den grundfesten zu erschüttern gilt. und die gegenwärtigen cyberaxis lassen mit ihrem sound die wände wackeln.

>>>
anfang 1993 gründeten oliver müller und kay jaeger cyber axis. im laufe des Jahres produzierten die beiden musiker ihr erstes demo-tape welches, über umwege, beachtung in diversen europäischen electro-magazinen fand. Im darauffolgenden jahr überschlugen sich die ereignisse für cyberaxis. Nun mit dem Management von 'other noises' im rücken produzierte man das verkaufstape 'lllusions'.

>>>
1994 entschied sich die band zum signing bei 'paradise rising. cyberaxis gingen im herbst ins studio um ihr debut-album einzuspielen. hier stieß julie schott zur band. 1995 erschien das album 'the final sign', gefolgt von einer vielzahl von konzerten. beeinflußt durch diverse live-gitarristen tendierte der stil von cyberaxis immer weiter in richtung electro/metal. september 1995 erschien die maxi 'the way i feel'. nach dem live-support für die band rammstein entschloß man sich den live-gitarristen thorsten 'cheewy' scheuermann fest in die band aufzunehmen.

>>>
märz 1996 erschien das album 'fool energy'. mit einem coverdesign von h.r. giger und der ansprechenden mischung aus electro und metal fand man sehr schnell eine große resonanz auf breiter ebene. im april/mai gingen cyberaxis auf tour, bei der sie von den live-musikern haan hartmann (drums) und marc herrman (bass) unterstützt wurden. danach wurde es ruhig um cyberaxis. aus familiären gründen verließ Kay Jaeger 1996 die band. Julie Schott und der frontmann oliver müller trennten sich und damit verließ auch julie die band. 1997 gab oliver müller die auflösung von cyberaxis bekannt.

>>>
im april 2002 ergab sich aus einer spontanen zusammenarbeit neben den aufnahmen zum plastic album 'kunst[stoff]' rund um den sänger, keyboarder und gitarristen matthes ewald, welches von oliver mueller produziert wurde, eine idee um die neugründung von cyberaxis. beiden wurde bei den aufnahmen zu den ersten neuen demo-songs schnell klar, dass zur realisierung der musikalischen visionen ein wichtiges noisiges und innovatives element fehlte und so begannen beide mit einer sporadischen suche nach einem musiker, der sich weit ab von musikalischen konventionen bewegt.

>>>
im juni des gleichen jahres traf oliver mueller, auf einer release-party seines projektes megadump, auf den keyboarder, sänger und noisegeprägten musiker axel kleintjes und lud diesen zu einem treffen ins megaline studio in bochum ein. schon bei den ersten gesprächen und den ersten arbeiten war klar, dass sich hier drei zwar nicht gesucht aber definitiv gefunden hatten. in dieser konstellation (als trio) gingen die neuen cyberaxis an die arbeit - und das album 'skin' enstand. im frühjahr (märz) 2003 wurde als appetizer zum album die maxi-cd 'the prophecy' veröffentlich, gefolgt vom release des albums im juni. kurz vor der vö verliess matthes cyber axis um sich noch doch letztenendes voll auf die arbeiten an seinem solo-projekt zu konzentrieren. als würdiger nachfolger stiess im juli st.galla als studio- und live-gitarrist zum jetztigen duo. kompletiert wurde das live-line-up durch stefan schierle als live-drummer. aktuell werden von cyber axis neben fleissigen proben für die konzerte ende des jahres schon parallel an neuen songs gearbeitet.

Kommentare

Registrierte User können hier Kommentare zu den einzelnen Bands abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.






Cyber Axis bei Musicload.de


Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Fax: 0203/39347600
Mobil: 0170/3475907

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2016 by Nightshade/Frank van Düren.